1948 wurde ich in Eckersdorf bei Bayreuth geboren.
1964 erlernte ich den Beruf des Glas- und Porzellanmalers. Danach war ich einige Jahre auf dem Bau beschäftigt.
Seit dreißig Jahren arbeite ich in einer Stahlwarenfabrik, in der Messerfertigung.
Zum scrimmen kam ich durch das Westernhobby, das ich seit über dreißig Jahren betreibe. Ich versuchte damals ein Pulverhorn zu verzieren, weil ich das schon öfter gesehen hatte. Eine liebe, nette Freundin namens „Steffi“ sah das und meinte, sie hätte da ein Buch über „Modernes Scrimshaw“ von Eva Halat, das sie mir gerne mal ausleihen würde, wenn ich schon sowas mach. Das war vor 5 Jahren. Als ich die Abbildungen in diesem Buch sah, war ich so begeistert, dass ich alles an Knochen und Horn was ich in die Hände bekam,mit Ritztechnik verzierte. Heute arbeite ich am liebsten auf Mammutelfenbein und in Punktiertechnik. Mein Elfenbein kaufe ich bei Webmeissner.de, weil ich finde, dass er immer ein paar passende Stücke zu einem Fairen Preis auf Lager hat.

Unsere Empfehlungen

Betende Hände
TOP
Preis auf Anfrage
Indianer auf Pferd
TOP
Preis auf Anfrage
Mammut
TOP
Preis auf Anfrage